Partnerschaft mit dem Bistum Kaisiadorys - Litauen

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Caritas

Im Jahr 2002 hat der Caritasverband Haltern zusammen mit Dr. Wennemann, ehrenamtlicher Beauftragter von Medior, einen ersten Hilfstransport von Haltern ins litauische Bistum Kaisiadorys organisiert. Seitdem sind weitere materielle und finanzielle Hilfen organisiert worden und auch persönliche Kontakte gewachsen, so dass der Caritasverband Haltern 2003 mit dem Bistum Kaisiadorys eine Partnerschaft eingegangen ist. Nunmehr sollen nicht mehr die Hilfstransporte im Mittelpunkt der Partnerschaft stehen, sondern die Unterstützung im Aufbau einer organisierten Caritas, der Ausbau nachhaltiger Hilfen, wie bspw. die Finanzierung einer Kinderpsychologin für das Kinderheim, und der Aufbau einer von menschlichen Beziehungen getragenen Partnerschaft, bspw. durch das deutsch-litauische Freiwilligenworkcamp mit jungen Erwachsenen beider Länder.

Für weitere Hintergründe und Informationen können Sie hier unseren Flyer herunterladen.