Familienunterstützender Dienst

Der Familienunterstützende Dienst ist eine Einrichtung der ambulanten Behindertenhilfe.

Unser Ziel ist es, Familien, in denen Angehörige mit Behinderungen leben, im Alltag und in der Freizeit zu unterstützen, zu begleiten und zu informieren.

Integrationshilfen in der Schule

Wir informieren Sie gerne zu Integrationshilfen, die Schüler/innen mit Behinderung aus Haltern am See während des Schulunterrichts begleiten. Die Antragsstellungen erfolgen über die zuständigen Behörden (Kreis Recklinghausen/Sozialamt; Stadt Haltern am See/Jugendamt).

Einzelbetreuungen
  • Stundenweise Entlastung bzw. Unterstützung in der Betreuung
  • Begleitungen zu z.B. Schwimmen, Einkaufen, Therapien, Veranstaltungen z.B. Kino. Gegebenenfalls kann Ihr Angehöriger auch von zu Hause abgeholt werden.
Freizeitgruppen

Wir laden ein zur Freizeitgruppe. Hier wird gemeinsam gesungen, gebastelt, gekocht, gespielt und vor allem viel gelacht.

Wer: Jugendliche ab 13 Jahren
Wann: immer freitags bzw. mittwochs von 18.00-20.00h
Wo: Tagespflege des Caritasverbandes, Sixtustr.29
Leitung: Muriel Neumeister

Veeh - Harfe

In dieser Gruppe lernst Du auf einer Veeh-Harfe nach einem sehr einfachen Notensystem zu spielen.
(Veeh und Harfen können zunächst für eine geringe Gebühr ausgeliehen werden)

Wer: jeder Musikliebhaber
Wann: immer donnerstags von 18.15 &ndash 19.15h
Wo: Caritas Centrum Haltern am See, Sixtusstr. 39
Leitung: Gisela Schmitt

Freizeiten/Wochendfreizeit

Vgl. Flyer/bitte anfordern

Ihre Ansprechpartnerin:

Simone Krüger
Dipl. Sozialpädagogin
Caritas Centrum Haltern am See
Sixtusstr. 39
45721 Haltern am See
Tel.: 02364 - 10 90 32
Fax: 02364 - 10 90 44
mail: s.krueger@caritas-dattelnhaltern.de