Materialien und Adressen für ehrenamtliche rechtliche Betreuer/innen

Hier finden Sie Vordrucke und andere Materialien sowie wichtige Adressen, die für Ihre Arbeit als rechtliche/r Betreuer/in hilfreich sind.

Aufwandsentschädigung

Als ehrenamtlicher rechtliche/r Betreuer/in haben Sie Anspruch auf eine Aufwandsentschädigung, die bei mittellosen Betreuten aus der Staatskasse erstattet wird. Weitere Informationen können Sie hier nachlesen:

Die Aufwandsentschädigung muss beim zuständigen Amtsgericht beantragt werden. Die Beantragung ist jeweils für die zurückliegenden 12 Monate möglich. Ein Antragsformular der Gerichte ist uns nicht bekannt. Sie können unseren Entwurf verwenden.

Jahresbericht

Als ehrenamtliche/r rechtliche/r Betreuer/in werden Sie in der Regel einmal jährlich um einen Jahresbericht gebeten. Der anliegende Vordruck findet beim Amtsgericht Marl Verwendung, andere Gerichte verwenden zum Teil andere Formulare.

Link zum Jahresbericht anderer Amtsgerichte
www.justiz.nrw.de/BS/formulare/index.html#t2

Vermögensverzeichnis

Als ehrenamtliche/r rechtliche/r Betreuer/in müssen Sie zu Beginn der Betreuung ein Vermögensverzeichnis erstellen, soweit Sie für den Aufgabenkreis der Vermögenssorge bestellt worden sind.

Link zum Vermögensverzeichnis
www.justiz.nrw.de/BS/formulare/index.html#t2

Servicemappe

Gemeinsam mit den Betreuungsvereinen aus unserem Trägerverbund und der Betreuungsstelle des Kreises Recklinghausen haben wir eine umfangreiche Servicemappe für ehrenamtliche rechtliche Betreuer/innen zusammengestellt.

In unserer Servicemappe finden Sie z.B. informative Texte zu folgenden Themen:

  • Grundsätze zum Betreuungsrecht
  • Über die Philosophie des Helfens
  • Die Aufgabenkreise
  • Grundsätze zur Vermögens- und Gesundheitssorge sowie dem Aufenthaltsbestimmungsrecht
  • Checklisten
  • Übersicht zum Spar- und Barvermögen
  • Versicherungen für Betreuer

Unsere Servicemappe wird momentan überarbeitet.
E-Mail: betreuungsverein@caritas-dattelnhaltern.de

Wie erreiche ich wen?

Hier finden Sie Internetadressen und Telefonnummern wichtiger Ansprechpartner:

Amtsgericht Marl

Wohnt Ihr Betreuter in Haltern am See, ist das Amtsgericht Marl ein wichtiger Ansprechpartner.
Die dortigen Mitarbeiter/innen können Sie in der Abteilung für Betreuungsverfahren erreichen:

Frau Rüffer | 02365 513 207
Frau Elberich | 02365 513 204
Frau Voß | 02365 513 203
Frau Schweißinger | 02365 513 208

Die Anschrift lautet:
Amtsgericht Marl
Postfach 1141
45741 Marl

Betreuungsstelle des Kreises Recklinghausen

Die Betreuungsstelle ist die für Haltern am See zuständige Behörde im Betreuungsbereich. Sie wirkt bei der Sachverhaltsaufklärung im Vorfeld der Einrichtung einer rechtlichen Betreuung mit und informiert und berät ehrenamtliche und hauptamtliche rechtliche Betreuer/innen.

Sie informiert darüber hinaus auch über Vorsorgevollmachten sowie Betreuungsverfügungen und beglaubigt diese.

Ihre Ansprechpartnerinnen bei der Betreuungsstelle sind:

Haltern am See und Datteln
Frau Bendieck
02361 53 2713

Oer-Erkenschwick und Waltrop
Frau Rüping
02361 53 2010

Hinweis zur Erreichbarkeit:
Beide Mitarbeiterinnen sind aufgrund ihrer Tätigkeit häufig außer Haus. In diesen Fällen ist ein Anrufbeantworter eingeschaltet. Bitte machen Sie hiervon Gebrauch.

Die Betreuungsstelle ist auch im Internet erreichbar: